NITRO Wiki : MicrofaserUnterbett

HomePage :: Categories :: PageIndex :: RecentChanges :: RecentlyCommented :: Login/Register
Auch wenn das Bett auf den ersten Blick kuschelig und komfortabel gestaltet ist, so ist es doch meist kalt, wenn man sich reinlegt. Gerade bei Frauen, die von Natur aus an kalten Füßen leiden, ein Grund häufig nicht gleich einschlafen zu können. Dicke Socken im Bett sind auch nicht das Wahre. Aber warum etwas komplizieren, wenn die Lösung ganz nahe liegt! Die Lösung ist ein Unterbett. Es macht nicht nur das Bett wohlig warm, sondern schützt zugleich auch noch die Liegefläche. Zwei Funktionen, die sowohl zur Gesundheit als auch zum Wohlbefinden eine Menge beitragen. Vor allem, wenn man berücksichtigt, dass eine ungeschützte Liegefläche schnell zu einer Brutstätte für Bakterien, Milben und Pilze wird.
Das Eindringen von Feuchtigkeit, Schmutzpartikeln und Milben in den Matratzenkern lässt sich ohne Schutz nicht verhindern. Weder Bettlaken, regelmäßiges Wenden und Lüften noch die Reinigung an der Matratzenoberfläche kann die angesammelten Verunreinigungen eliminieren. Deshalb bleibt nicht aus, dass in Verbindung mit Wärme neues Leben in Form von Allergenen und Bakterien entsteht. Beeinträchtigungen der Gesundheit und Schlafstörungen sind die Folgen. Es empfiehlt sich daher schon bei dem Kauf von Matratzen für einen perfekten Schutz zu sorgen. Beispielsweise ein Unterbett, das wahlweise aus Baumwolle, Microfasern oder Schurwolle im Fachgeschäft angeboten wird.
Ein Unterbett ist dabei denkbar simpel in der Handhabung. Es wird mit 4 Eckgummis oder einer Spannumrandung einfach auf der Liegefläche fixiert. Microfaser Unterbett Nur ein paar Handgriffe sind erforderlich, um das Unterbett auf der Liegefläche zu fixieren. Jede Variante erfreut sich einer geprüften, sehr guten Qualität mit atmungsaktiven, pflegeleichten Eigenschaften. Ein zweifacher Beweis, dass Matratzenschutz eine durch und durch positive Angelegenheit ist. Denn das verschmutzte Unterbett, egal aus welchem Material, kann bei 30, 60 oder 95° in der Waschmaschine gesäubert werden. Und eins ist sicher: es gibt wohl keine bessere Kombination als Matratzenschutz, der mit einem 1a Komfort einhergeht.

There are no comments on this page. [Add comment]

Valid XHTML 1.0 Transitional :: Valid CSS :: Powered by Wikka Wakka Wiki 1.1.6.4
SourceForge.net
Page was generated in 0.0252 seconds